Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung KarriereService & Unternehmenskontakte

Seite drucken

News

zur Übersicht


Kulturkreis der deutschen Wirtschaft: Stipendienprogramm

14.04.2021

Modernes Management und Unternehmertum brauchen starke, vielseitig gebildete Persönlichkeiten, die keine Scheu haben weiterzudenken, kreative neue Denkanätze zu entwickeln und die bereit sind, mit ihrem Wirken gesellschaftliche Ver-antwortung zu übernehmen. Die Auseinandersetzung mit der Welt der Kunst ist dabei eine wichtige Ressource zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung und zugleich eine Quelle für wirtschaftliche Innovation und Leistungsfähigkeit.

Mit dieser Überzeugung führt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit der Karl Schlecht Stiftung (KSG) das Workshop-Programm „DISCOVER – leadership training through arts“ bereits im dritten Jahr fort.

Im Frühjahr/ Sommer 2021 werden von den Projektpartnern 3 x 20 Stipendien für Studierende und Promovierende ermöglicht, welche ihre Führungskompetenzen gezielt durch Impulse aus Kunst und Kultur bereichern wollen.

An insgesamt vier Tagen ermöglicht das Programm die aktive Durchdringung von künstlerischen Arbeitsprozessen und Techniken zur Inspiration für den beruflichen Führungsalltag in Unternehmen. In Zusammenarbeit mit renommierten Kunst- und Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen und Unternehmensberatern absolvieren Sie in der Gruppe eine Reihe interaktiver Workshops. Sie lernen künstlerische Denk- und Arbeitsprozesse vor und hinter den Kulissen kennen, testen Ihre Kreativität und bekommen Möglichkeit spannende neue Perspektiven auf Ihr eigenes Verständnis von Führung zu gewinnen. Die Workshops behandeln Themen wie „Kreatives Schreiben“, „Bildende Kunst“, „Theater“, „Musik“ und schulen aufmerksame Wahrnehmung. Das Modul „Kultur und Management“ regt den Transfer des Gelernten in die eigene Führungspraxis an.

Bewerbungsschluss für alle Termine: 25.04.2021

Weitere Informationen zu den jeweiligen Terminen finden Sie hier.

Auf das Bewerbungsformular können Sie hier zugreifen.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A